Germering

Fassadenkletterer bricht in Reihenhaus ein

Am vergangenen Wochenende, genauer gesagt in der Zeit von Samstag 18.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr wurde in ein Reihenhaus in der Fichtenstraße eingebrochen. Ungewöhnlich bei diesem Einbruch war, dass der Einbrecher über die Balkontüre in das Objekt eingedrungen war. Hintergrund für dieses Vorgehen dürfte wohl die Tatsache gewesen sein, dass er das gesamte Erdgeschoss hervorragend „gegen ungebetene Gäste“ gesichert vorgefunden hatte.

Dazu musste er vorher den in einer Höhe von rund 3,50 Meter befindlichen Balkon erklimmen, was ihm vermutlich mit Hilfe der Regenrinne an der Außenfassade geglückt war. Anschließend hebelte er mit einem unbekannten Werkzeug die Balkontüre auf und suchte zielgerichtet nach Schmuck und Bargeld. Der Täter ließ Möbel und andere Behältnisse im Anwesen nahezu unangetastet, dennoch gelang es ihm Herrenuhren und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro zu erbeuten.



Präventionshinweis: Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Fassadenkletterer bzw. Balkoneinsteiger erneut zuschlägt, bittet die Germeringer Polizei verdächtige Beobachtungen von etwaigen fremden Personen auf Balkonen zeitnah dem Polizeinotruf unter Tel: 110 mitzuteilen.





Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2016


Hier in Germering Weitere Nachrichten aus Germering

Karte mit der Umgebung von Germering

Germering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-germering.de mit einem Link unterstützen.