Germering

Rettungswagen verunglückt auf Einsatzfahrt

Heute kam es gegen 13.20 Uhr auf der B2 in Fahrtrichtung Fürstenfeldbruck auf Höhe Ausfahrt Wagelsried zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zum Unfall kam es, als ein Rettungsfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Notarzt an Bord im Überholvorgang auf der Gegenfahrbahn fuhr und dann aufgrund des entgegenkommenden Verkehrs plötzlich wieder in Fahrtrichtung Fürstenfeldbruck zwischen einem 5 er BMW und einem Mercedes der E-Klasse einscheren musste.

Daraufhin erschrak eine 43-jährige BMW-Fahrerin so sehr über den hinter ihr auffahrenden Rettungswagen, dass sie stark abrupt abbremste. Dieses Bremsmanöver hatte zur Folge, dass sie der Rettungswagen auf ihrer linken Heckseite touchierte. Daraufhin konnte wiederum ein 29-jähriger Münchner mit seinem Mercedes nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr seinerseits auf den Rettungswagen auf.

Verletzt wurde beim zweifachen Auffahrunfall die 43-jährige BMW-Fahrerin, die sich ein HWS zuzog und ihre 13-jährige Tochter, die ebenfalls ein HWS erlitt.

Beide kamen mit einem weiteren Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus nach Fürstenfeldbruck.

An der Unfallstelle war ein Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehren aus Alling und Fürstenfeldbruck, die u.a. auch aus auslaufende Betriebsstoffe aus dem stark beschädigten RTW beseitigten.

Während der rund einstündigen Unfallaufnahme wurde die B 2 ca. für eine halbe Stunde komplett durch die beiden Feuerwehren gesperrt, was zu erheblichen Rückstaus in beide Fahrtrichtungen führte. Als dann einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden konnte, beruhigte sich die Verkehrssituation allmählich wieder.



Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7000 Euro bei den beiden Pkw´s sowie auf mindestens 10.000 Euro bei dem Rettungsfahrzeug.





Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2016


Hier in Germering Weitere Nachrichten aus Germering

Karte mit der Umgebung von Germering

Germering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz